THEMA Workshop zu Preismodellierung und windgewichteten Preisen in Amsterdam

23. Januar 2018 | Nachrichten

Unser Modell-Team gibt am 24. Januar einen Workshop zu Preisprognosen mit Fundamentalmodellen, windgewichteten Preisen und Prosumern auf der sechsten Electricity Price Forecasting &
Market Coupling Konferenz in Amsterdam. 

Auf der Konferenz treffen Teilnehmer aus Industrie und Forschung zusammen, um aktuelle Entwicklungen im Stromhandel, in Preismodellierung und Preisprognosen, und im Marktdesign zu diskutieren. THEMA Consulting Group leitet die Konferenz mit einem Workshop zur Preismodellierung ein.
In unserem Workshop stellen wir grundlegende Modellparadigmen vor, und beschreiben den fundamentalen Ansatz im Detail. Fundamentalmodelle werden genutzt, um Großhandelspreise vorherzusagen und Preistreiber zu identifizieren. Wir werden anhand von Beispielen aus der Praxis aufzeigen, wie man darüber hinaus windgewichtete Preise in verschiedenen Ausbauszenarien berechnen kann, und wie der Einfluss von Prosumern und privaten Investitionsentscheidungen auf die Strommärkte und die Preisprognosen aussieht.

Lesen Sie mehr:

6th Electricity Price Forecasting & Market Coupling 2018 >>

portrettbilde, forfatter

Theodor Borsche
Senior Berater (DE), Dr.
theodor.borsche@thema.no
+ 47 474 72 512